zwei Studien

Du hast die Wahl zwischen zwei Mathematikstudien

Das Unterrichtsfach Mathematik kombinierst du mit einem zweiten Unterrichtsfach. Ein weiterer Teil des Studiums befasst sich mit Pädagogik und Fachdidaktik. Außerdem sammelst du unterrichtspraktische Erfahrungen. Du kannst mit dieser Ausbildung Lehrkraft werden, genaus aber auch in einem ganz andren Bereich arbeiten.

Das Bachelorstudium Mathematik konzentriert sich ganz auf eine tiefgehende fachwissenschaftliche Ausbildung. Wenn dich die reine Wissenschaft oder Anwendungen in Technik und Industrie faszinieren, ist das die richtige Wahl.

Es ist möglich, zu einem späteren Zeitpunkt noch von einem Mathematikstudium in das andere zu wechseln. In beiden Studien benötigst du die Vorlesungsprüfung zur StEOP-Mathematik. Ziel von „wir studieren“ ist es, dich auf diese Prüfung vorzubereiten. Normale Studierende müssen dies in einem Semester schaffen, bei „wir studieren“ haben wir dafür jedoch ein ganzes Jahr Zeit. Wir beginnen im Herbst 2017 und zur Prüfung kannst du planmäßig im Juni 2018 antreten (wenn du willst, dann natürlich auch früher oder später).

Wer an der „wir studieren“ teilnimmt, immatrikuliert an der Universität Wien im Rahmen des Programms Schüler/innen an die Hochschulen des ÖZBF als außerordentlicher Studierender und kann beliebig viele Prüfungen bis zur Matura ablegen. Wenn du nach der Matura dann ein reguläres Studium beginnst, werden dir all diese Prüfungen angerechnet und du hast den entsprechenden Teil des Studiums vorzeitig erledigt.